Ausflug ins Campus Galli

 

Am 28. Mai 2019 fuhr die Klasse 7b mit den Klassen 7a und 7c und den Lehrern Herr Boos, Frau Rapp und Herr Heilborn in den Mittelalterpark Campus Galli nach Meßkirch.

Weil es dort sehr viel zu lernen gibt, fuhren die siebten Klassen gegen neun Uhr mit dem Bus von der Realschule Wilhelmsdorf nach Meßkirch ins Campus Galli. Dort führte ein älterer Mann in alt aussehenden Kleidern und Arbeitsschuhen die Klasse 7b durch den Park. Er zeigte der Klasse wie früher mit Holz, Stein und selbstgebauten Werkzeugen ohne Strom oder Batterien gearbeitet wurde. Der Mann zeugte auch eine aus Holz gebaute Kirche und noch sehr viel mehr selbstgebaute Gebäude. Kurz vor der Mittagspause zeigte er der Klasse noch eine alte Schweinerasse, die dunkles Fell hatte und schon fast überall ausgestorben war. Daraufhin konnten die Schüler etwas essen und gegen 12:50 Uhr fuhren die Klassen wieder mit dem Bus an die Realschule nach Wilhelmsdorf zurück.

Am Ende des Tages hatten die Klassen viel über das Mittelalter und die Lebensweise zu der Zeit gelernt.

 

Bericht von Alisa Soyer, Klasse 7b

Zurück

Digitales Schwarzes Brett DSB
Hier gibt es in Kürze den
online Vertretungsplan
Mensa

Hier geht es zur Seite der Mensa

Downloads
Hier gibt es wichtige Dokumente
zum Download.